Deutsche Professoren spalten die Gesellschaft

SZ und MM_3

Liebe Leser,

Sie erinnern sich – in den letzten Wochen haben die Süddeutsche Zeitung unter dem Titel “Unwucht bei der Rente” und der Münchner Merkur unter dem Titel “Corona leert die Rentenkasse” unter Verweis auf die sog. Rentenexperten Prof. Bernd Raffelhüschen, Prof. Axel Börsch-Supan oder Prof. Bert Rürup  Vorschläge zur Gesetzlichen Rentenversicherung gemeldet. Unter dem Deckmantel der Wissenschaft machten Sie wieder einmal Aussagen zum Schaden der Rentner und Rentnerinnen.

Es war nicht anders zu erwarten. Wenn die Kosten der CoronaKrise nicht über Steuererhöhungen finanziert werden können, weil Frau Merkel dies ablehnt, dann haben die zukünftigen Generationen die Kosten für die Schulden zu tragen oder sie werden über die gesetzlichen Sozialversicherungen abgewickelt. Einer muss die Rechnung bezahlen!

Aus diesem Grund hat unsere Kooperationsgemeinschaft “Soziale Sicherung in Deutschland” folgende Pressemitteilung herausgegeben.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann